Möve Bikes Onlineshop - zur Startseite wechseln

Versand

3. Preis und Zahlungsbedingungen

Der in der verbindlichen Bestellung angegebene Kaufpreis ist ein Bruttopreis und umfasst die gesetzliche Umsatzsteuer sowie die Kosten der Auslieferung des Fahrrades über eine Verkaufseinrichtung von Möve Bikes GmbH, ferner die fahrbereite Montage des Fahrrades. Sofern ausnahmsweise eine Auslieferung an eine andere von dem Kunden benannte Stelle vereinbart wird, sind die hierdurch entstehenden Kosten zusätzlich durch den Kunden zu tragen; diese Kosten werden von Möve Bikes vorab im Zusammenhang mit der Vereinbarung der anderen Form der Auslieferung mitgeteilt.

Erfolgt die Auslieferung auf Wunsch des Kunden nicht über eine von Möve Bikes GmbH eingerichtete Verkaufseinrichtung oder in deren Geschäftsräumen, sind die für den Transport des Fahrrades zu dem Kunden anfallenden Kosten von dem Kunden zusätzlich zu tragen; die fahrbereite Montage des Fahrrades erfolgt in diesem Fall von dem Kunden selbst und ist nicht in dem Kaufpreis einthalten.

Der Kaufpreis ist in der von dem Kunden in der Bestellung ausgewählten Zahlungsmöglichkeit zu zahlen und ist mit der Übergabe des Fahrrades fällig, sofern von dem Kunden nicht die Vorauszahlung gewählt worden ist.  Ist keine Vorauszahlung vereinbart, hat der Kunde die für eine Bonitätsprüfung erforderlichen Angaben, insbesondere seine Kontodaten, in der Bestellung mitzuteilen.

Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer und sonstige Preisbestandteile. 

Der Versand innerhalb Deutschlands ab einem Warenwert von 500€ ist Versandkostenfrei.

Der Versand innerhalb Europas exklusive Deutschland kostet pauschal 89,95 €.

Sie können wahlweise per Sofort Überweisung, Kreditkarte, PayPal, Santander, JobRad oder Business Bike bezahlen.

Dabei kann jedoch keine Lieferung an Packstationen erfolgen.

4. Eigentumsvorbehalt

Das Fahrrad bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises Eigentum von Möve Bikes GmbH.

 

5. Auslieferung, Verpflichtung zur Abholung

Die Auslieferung des Fahrrades erfolgt über die von Möve Bikes GmbH eingerichtete Verkaufseinrichtung, die von dem Kunden in der verbindlichen Bestellung angegeben worden ist, durch Übergabe des Fahrrades an den Kunden oder eine von ihm mit schriftlicher Vollmacht legitimierte und sich ausweisende  Person.

Die Bereitstellung des Fahrrades zur Auslieferung an den Kunden erfolgt spätestens einen Monat nach Zustandekommen des Vertrages. Der Kunde wird über die Bereitstellung des Fahrrades bei der von ihm benannten Verkaufseinrichtung sowie deren Öffnungszeiten in Textform unterrichtet.

Der Kunde ist verpflichtet, das Fahrrad innerhalb eines Monats nach der Mitteilung über die Bereitstellung in der Verkaufseinrichtung entgegenzunehmen. Kommt der Kunde mit der Abholung in Verzug, ist Möve Bikes GmbH berechtigt, die Zahlung des Kaufpreises und die Erstattung anfallender Lagerkosten zu verlangen und ggf. von dem Kaufvertrag zurückzutreten.

Aufgrund besonderer schriftlicher Vereinbarung können die bestellten Produkte auch in den Geschäftsräumen der Möve Bikes GmbH übergeben werden oder gegen Zahlung der hierdurch anfallenden Transportkosten an den Kunden an eine von ihm angegebene Anschrift ausgeliefert werden.

Eine eventuelle Rückgabe des Fahrrades im Falle der Ausübung des Widerrufsrechts oder im Rahmen der Gewährleistungsrechte des Kunden kann an die Verkaufseinrichtung erfolgen, bei der der Kunde das Fahrrad entgegengenommen hat, oder durch Rücksendung des Fahrrades an Möve Bikes GmbH; für die der Kunde die Möglichkeit der Nutzung des Logistikunternehmens LogWin zu einem Pauschalpreis von derzeit 69,95€ innerhalb Deutschlands und 89,95€ innerhalb Europas exklusive Deutschland; die Kostentragung regelung hierfür regelt sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Lieferungen sind nur an Lieferadressen in Europa möglich. Die Lieferung erfolgt ausschließlich mit LogWin. 

 

 

 

Zahlungsarten

Haben Sie Fragen?

Kontaktieren Sie uns über den Chat oder wählen Sie + 49 (0) 36 01-88 88 743